No Littering Schule

 

No Littering Projekt für Schulen

Ein großes Problem der Verschmutzung stellt das Littering dar, das achtlose Wegwerfen von Abfällen im öffentlichen Raum, ohne die dafür vorgesehenen Abfallbehälter oder Papierkörbe zu benutzen. Das Littering betrifft leider auch zunehmend Schulgebäude und Schulgelände.

Um die Schulen bei dem Unterfangen „Unsere Schule soll sauber sein“ zu unterstützen, hat der Bereich Klima- und Ressourcenschutz folgende Unterrichtsmaterialien zusammengestellt, die als Arbeitshilfe für den Unterricht dienen können:

- Schule und Littering
- Unterichtsdossier zum Thema Littering
- Fragebogen - Litteringstypen

Sollte sich die Schule verpflichten, mit zielgerichteten Maßnahmen das Littering zu bekämpfen, wird sie mit dem Label 
No-Littering-Schule  ausgezeichnet. Die Wahl und die Ausgestaltung der einzelnen konkreten Maßnahmen bleiben freigestellt. Durch einen fortlaufenden Prozess sollen die Schülerinnen und Schüler ermutigt werden, Verantwortung für ihre Umgebung und letztendlich auch für die Umwelt zu übernehmen.

Für Rückfragen stehen Frau Bütow und Herr Lemm von der Abfallberatung der Stadt Oberhausen, Tel.: 0208-825-3635 oder
0208-825-3642, E-Mail: abfallberatung@remove-this.oberhausen.de,  zur Verfügung.